Leichte Sprache

Bei der Lebenshilfe gibt es immer wieder Neuigkeiten.
Hier finden Sie Informationen, Berichte und Fotos. 

Osterfeier in der Teestube der Lebenshilfe

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Ein ehrenamtliches Team sorgt liebevoll für Menschen mit und ohne Behinderung.

 
Foto: Nach dem Essen wurde noch lange gespielt und gepuzzelt.

Der letzte Donnerstag vor Ostern zählte auch dieses Jahr zu den Höhepunkten in der Lebenshilfe-Teestube, die seit Oktober letzten Jahres einen "Unterschlupf" im katholischen Gemeindezentrum St. Mariä Himmelfahrt gefunden hat.

Ein ehrenamtliches Team unter Leitung von Heidrun Haagmans hatte ein Osteressen vorbereitet, das sich zirka 25 Personen schmecken ließen: Roggenbaguette, Butter, Cocktailtomaten und bunt gefärbte Ostereier. Dazu gab es Kaffee, Tee, Saft und Mineralwasser. Für den Heimweg hatte das Team für jeden Besucher eine Schokoladen- Ostertüte mit einem weiteren Osterei vorbereitet. Nach dem Osteressen wurde noch lange gepuzzelt, gebastelt oder Mensch ärgere dich nicht gespielt. "Die Osterhasen und Osternester aus Karton hatten die Teestuben-Besucher bereits in den letzten Wochen individuell gestaltet und bemalt und konnten sie heute als Osterschmuck mitnehmen", erzählt Claudia Bierhoff vom Teestuben-Team. "Ich bin bis zum Montag mit meiner Mutter zusammen", freute sich Lebenshilfe-Bewohnerin Anne Hörhammer. Und Charlotte Wittlich sagte: "Ich freue mich auf vier freie Tage."