Leichte Sprache

Bei der Lebenshilfe gibt es immer wieder Neuigkeiten.
Hier finden Sie Informationen, Berichte und Fotos. 

Buntes Festival zum Jubiläum

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Zum 55-jährigen Bestehen veranstaltet die Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann am 5.5. in Langenfeld ein „Inklusives Festival im Park“. Zum Fest mit Live-Musik und Food Trucks ist jeder herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.


Um ein 55-jähriges Jubiläum zu feiern, ist der 5.5. ein perfektes Datum. Passenderweise ist der 5.5. auch der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Mit ihrem „Inklusiven Festival im Park“ möchte die Lebenshilfe einen Teil zu einer inklusiven Gesellschaft beitragen.

Das Festival findet im Freizeitpark Langfort in Langenfeld statt. Zwischen 14 und 20 Uhr wird es ein buntes Programm geben: Durchgängig wird Live-Musik von vielen Bands gespielt. Mit dabei ist die inklusive Waltroper Band „Die Kumpels“, die schon unter den Finalisten von Gildo Horns Bandcontest „Gildo sucht die Super-Band“ war, der Wülfrather „Vinku“, der mit Loop Station und Gitarre in die musikalischen Fußstapfen von Ed Sheeran tritt, und die inklusive Essener Coverrock-Band „Dr. Mahockta“, die sogar schon Auftritte in Peking hatte. Aus Langenfeld werden zwei Bands der Musikschule („Folk-Rock-Band“ und „Miracle“), die Schulband „Burghelden“ der Virneburgschule, der Solo-Künstler Michael Grimm und die Band der WfB-Werkstätten „Keller Gang“ auftreten. Weitere Infos gibt es hier.

Auf der großen Wiese mitten im Park werden mehrere Food Trucks für ein besonderes kulinarisches Angebot sorgen. Es wird außerdem viele Workshops und Outdoorangebote wie zum Beispiel Kinderschminken und eine Photobooth geben. Mit dabei ist auch der Spezialfahrrad-Anbieter Appelbaum aus Hilden, bei dem kurze Rundfahrten mit dem Rollstuhlfahrrad, dem Rollstuhltransporter oder Paralleltandems gemacht werden können. Special Olympics bietet als internationale Sportorganisation für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung das Healthy Athletes® Programm an, dessen Ziele Prävention und Gesundheitsförderung, Verbesserung der Trainings- und Wettbewerbsfähigkeit sowie ein besseres Gesundheitsbewusstsein sind. Die Graf-Recke-Stiftung wird einen Tanz aufführen und am Aktionsstand der Behinderten Sport-Gemeinschaft (BSG) Langenfeld e.V. wird es ein psychomotorisches Bewegungsangebot für Groß und Klein geben. Dort kann beispielsweise die Mini-Tischtennisplatte ausprobiert oder etwas mit XL-Softbausteinen gebaut werden.

Da ist garantiert für jeden etwas dabei!

Alle Besucher sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. Die Adresse ist: Zum Stadion 93, 40764 Langenfeld (Rheinland), Parkplätze sind an der Langforter Straße ausreichend vorhanden.