Leichte Sprache

Menschen mit geistiger Behinderung können vieles allein schaffen.
Manchmal brauchen Sie auch Hilfe.
In den Außen-Wohn-Gruppen wohnen mehrere Menschen zusammen.
Betreuer helfen, wenn es Probleme gibt.
Außen-Wohn-Gruppen gibt es in Langenfeld und in Monheim.

Außenwohngruppe

Außenwohngruppen Langenfeld und Monheim

Erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung leben in Langenfeld und Monheim in Einfamilienhäusern und Wohnungen.
Die Mitarbeiter unterstützen die Bewohner beim Gestalten ihres Lebens. Wichtig ist, dass sie ihr Leben selbst bestimmen und in eigener Regie bewältigen.

Die Wohnhäuser liegen in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet in der Nähe der Innenstadt. Jeweils sechs bis dreizehn Frauen und Männer wohnen in den Außenwohngruppen zusammen. Jedes Haus verfügt über einen gemeinsamen Wohnraum, eine Küche, über Einzel- bzw. Doppelzimmer und jeweils mehrere Bäder.

Ansprechpartner:
Stefan Stahmann, Auguste-Piccard-Weg 21,
40764 Langenfeld, Tel.: 02173 / 49978-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!