Leichte Sprache

Bei der Lebenshilfe gibt es immer wieder Neuigkeiten.
Hier finden Sie Informationen, Berichte und Fotos. 

Tatkräftige Unterstützung von Ratinger Unternehmen

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Beim heutigen Aktionstag der Wirtschaft in Ratingen halfen Mitarbeiter der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert und von Malerbetrieb Kleckers bei Ausbesserungsarbeiten im Lebenshilfe-Wohnheim Ratingen.

 
Foto: Alle Helfer des Aktionstags im Wohnheim Ratingen.

An nur einem Tag bauen zehn Mitarbeiter der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert gemeinsam mit den Hausmeistern des Wohnheims einen neuen Mülltonnenunterstand auf. Wo morgens nur Fundamente zu sehen waren, stand mittags schon ein gezimmerter Unterstand mit Dach. Einige Mitarbeiter nahmen sich auch den Zaun im Garten des Wohnheims vor und verpassten ihm einen neuen, wetterfesten Anstrich. Hausmeister Jacek Stepinski und ehrenamtlicher Hausmeister Karsten Maurmann leiteten das Team von der Sparkasse handwerklich an.


Foto: Mitarbeiter der Sparkasse bauten den neuen Mülltonnenunterstand.

Als weiteres Projekt im Wohnheim erhält das Treppenhaus einen neuen Anstrich: Maler Markus Kleckers und ehrenamtlicher Maler Burkhard Maurmann haben mit dem Abkleben und dem Anstrich – teilweise über Kopf und in großer Höhe – so viel zu tun, dass das Vorhaben sich sogar über den Aktionstag hinaus zieht.


Foto: Markus Kleckers (r.) und Burkhard Maurmann streichen das Treppenhaus.

„Das ist hier total toll organisiert. Wir Helfer haben wahnsinnig viel Spaß, auch mit den Bewohnern“, berichtet Nina Küpper, die abwechselnd bei der Sparkasse in Ratingen-Mitte und -Hösel arbeitet. Auch wenn die Bewohner der Wohnstätte bei den handwerklichen Arbeiten nicht unterstützen können, so sorgen sie doch für gute Stimmung und motivieren die freiwilligen Helfer bei ihrer Arbeit und in den Pausen. Frühstück und Grillen sind gute Gelegenheiten, sich gegenseitig besser kennenzulernen.

"Ein riesengroßes Dankeschön gilt allen Helfern der Unternehmen, den ehrenamtlichen Helfern und auch dem Team des Wohnheimes für diesen gelungenen Tag. Das teilweise durchwachsene Wetter hat weder den Einsatz der Helfer beeinflusst, noch die Stimmung getrübt", freut sich Sabrina Maurmann, stellvertretende Einrichtungsleitung des Ratinger Wohnheims.

Im Februar hatte die Lebenshilfe die Zusage der Sparkasse und von Malerbetrieb Kleckers erhalten, sie bei den Ausbesserungsprojekten am Aktionstag zu unterstützen. Dies geschah auf einer Projektmesse, wo soziale Ratinger Organisationen sich und ihre Vorhaben vorstellen. Am Aktionstag der Wirtschaft in Ratingen, der alle zwei Jahre stattfindet, werden Mitarbeiter von Ratinger Unternehmen einen Tag lang freigestellt, um soziale Einrichtungen zu unterstützen.

Fotos: Lebenshilfe