Leichte Sprache

Bei der Lebenshilfe gibt es immer wieder Neuigkeiten.
Hier finden Sie Informationen, Berichte und Fotos. 

Flughafen Düsseldorf sponsert Jacken für Lebenshilfe-Athleten

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Mit großem Jubel und tosendem Applaus wurde auch dieses Jahr Felicitas Daum vom Nachbarschaftsbüro des Düsseldorfer Flughafens von den Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann empfangen.


In der Förderschule für geistige Entwicklung Langenfeld (Virneburgschule) erfolgte die Übergabe der vom Flughafen Düsseldorf gesponserten Softshell-Jacken an zahlreiche Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung für die Special Olympics Landesspiele NRW 2019 in Hamm. Die Übergabe erfolgte durch Felicitas Daum (hintere Reihe, 5. von rechts).
Foto © J. Steinbrücker

Sie ist eine der Referentinnen der Abteilung Nachbarschaftsdialog, Umwelt und Nachhaltigkeit beim Düsseldorfer Flughafen und den Athleten seit Jahren bekannt. „Die Kooperation zwischen Lebenshilfe in und dem Nachbarschaftsbüro besteht schon über 10 Jahre“, berichtet Felicitas Daum. Diesmal hatte sie Softshell-Jacken mit Windschutz und abnehmbarer Kapuze im Gepäck, die höchst willkommen bei den Special Olympics Landesspielen NRW 2019 in Hamm getragen werden. Die Landesspiele finden vom 19. bis 22. Juni statt, am 23.06. wird wieder die Heimreise angetreten.

Eingefunden hatten sich die Rollerskater, die Tischtennisspieler und der Golfer. Die Schwimmer und Fußballspieler, die überwiegend aus dem Norden des Kreises kommen, haben ihre Jacken separat erhalten.  

„Der Flughafen Düsseldorf ist schon seit Jahren ein treuer Unterstützer der Lebenshilfe-Athleten“, freut sich Jakob Dreesmann bei der Übergabe der Sportkleidung. Er hat seit Jahren den Austausch mit Felicitas Daum gepflegt.
Dabei waren auch Gudrun Kronenberg, Delegationsleiterin der Lebenshilfe-Sportabteilung bei den Landesspielen in Hamm, Lebenshilfe-Vorstandsmitglied Elke Klingbeil, Headcoach Rollerskating Michaela Thermann und Tischtennistrainer Dietmar Wiegel.